O'Reilly logo

Microsoft Windows 7 - Die technische Referenz by Jerry Honeycutt, Tony Northrup, Mitch Tulloch

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

1414 Kapitel 31: Behandlung von Problemen mit Netzwerken
Windows-Netzwerkdiagnose
Die Behandlung von Netzwerkproblemen ist kompliziert, insbesondere für Endbenutzer. Viele Benut-
zer entdecken Netzwerkprobleme, wenn sie versuchen, eine Webseite mit dem Internet Explorer zu
besuchen. Falls die Webseite nicht verfügbar ist, gibt der Internet Explorer die Meldung »Die Web-
seite kann nicht angezeigt werden« aus. Das Problem kann aber viele Ursachen haben:
Der Benutzer hat die Adresse der Webseite falsch eingetippt.
Der Webserver ist nicht verfügbar.
Die Internetverbindung des Benutzers steht nicht zur Verfügung.
Das LAN des Benutzers steht nicht zur Verfügung.
Die Netzwerkkarte des Benutzers ist falsch konfiguriert.
Die Netzwerkkarte des Benutzers ist ausgefallen.
Es ist wichtig, dass der Benutzer die Ursache des Problems kennt. Falls zum Beispiel der Webserver
nicht verfügbar ist, braucht der Benutzer nichts zu unternehmen. Er muss einfach warten, bis der Web-
server
wieder
in
Betrieb
ist.
Falls
die
Internetverbindung
ausgefallen
ist,
muss
der
Benutzer
möglicher-
weise seinen Internetprovider anrufen, um das Problem beseitigen zu lassen. Falls die Netzwerkkarte
des Benutzers ausgefallen ist, sollte er versuchen, sie zurückzusetzen, und sich wegen weiterer Hilfe
an den technischen Support seines Computerherstellers wenden.
Die Windows-Netzwerkdiagnose und die zugrundeliegende Windows-Problembehandlungsplattform
helfen dem Benutzer dabei, Netzwerkkonnektivitätsprobleme zu diagnostizieren und in einigen Fällen
auch zu beseitigen. Wenn Windows 7 Netzwerkprobleme feststellt, fragt es beim Benutzer nach, ob er
sie diagnostizieren will. Zum Beispiel zeigt der Internet Explorer einen Link an, mit dem die Win-
dows-Netzwerkdiagnose gestartet wird, falls ein Webserver nicht verfügbar ist, und das Netzwerk-
und Freigabecenter zeigt einen Diagnoselink an, falls ein Netzwerk nicht zur Verfügung steht.
Anwendungen können dem Benutzer anbieten, die Windows-Netzwerkdiagnose zu öffnen, falls Ver-
bindungsprobleme auftreten. Sie starten die Windows-Netzwerkdiagnose von Hand, indem Sie das
Netzwerk- und Freigabecenter öffnen, auf Probleme beheben klicken und den angezeigten Anwei-
sungen folgen. Im Unterschied zu vielen anderen Tools, die in diesem Kapitel beschrieben werden,
wurde die Windows-Netzwerkdiagnose mit dem Ziel entwickelt, auch für Personen nützlich zu sein,
die keine Experten für Netzwerktechnologien sind.
Weitere Informationen über die Windows-Netzwerkdiagnose finden Sie in Kapitel 25, »Konfigurieren
der Windows-Netzwerkfunktionen«.
Der Ablauf bei der Behandlung von Netzwerkproblemen
Die meisten Benutzer fassen unter dem Begriff Verbindungsprobleme eine Vielzahl von Problemen
zusammen, zum Beispiel eine ausgefallene Netzwerkverbindung, eine Anwendung, die aufgrund von
Firewallfilterung keine Verbindung herstellen kann, und bedenkliche Leistungsprobleme. Daher be-
steht der erste Schritt bei der Behandlung von Verbindungsproblemen darin, die näheren Umstände
des Verbindungsproblems zu identifizieren.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Ursache eines Verbindungsproblems zu ermitteln. Beant-
worten Sie dabei die Fragen, bis Sie auf einen anderen Abschnitt verwiesen werden:
1. Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter, indem Sie in der Taskleiste auf das Netzwerk-
symbol klicken und den Befehl Netzwerk- und Freigabecenter öffnen wählen. Klicken Sie unten
auf der Seite auf Probleme beheben und folgen Sie dann den angezeigten Anweisungen. Falls die

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required