Center für erleichterte Bedienung 1491
Ändern der Farbe und Größe von Mauszeigern Macht den Mauszeiger größer oder ändert seine
Farbe.
Ein Fenster durch Hovering mit der Maus aktivieren Der Benutzer kann ein Fenster auswählen und
aktivieren, indem er den Mauszeiger darüberhält; er braucht es nicht anzuklicken.
Verhindern, dass Fenster automatisch angeordnet werden, wenn sie an den Rand des Bildschirms
verschoben werden
Windows 7 führt das »Einschnappen« von Fenstern ein, wenn sie an den
Rand des Bildschirms verschoben werden. Dies hilft dabei, das Fenster zu maximieren oder genau
die Hälfte des Bildschirms zu verwenden. Mit dieser Option schalten Sie dieses Feature ab.
Maustasten aktivieren Der Benutzer kann den Mauszeiger mit den Pfeiltasten der Tastatur oder
dem Ziffernfeld der Tastatur bewegen.
Akustische Beschreibung aktivieren Windows spielt akustische Beschreibungen ab, die erläutern,
was auf dem Computer passiert.
Alle nicht erforderlichen Animationen deaktivieren (wenn möglich) Schaltet die Animationen aus,
zum Beispiel den Ausblendeffekt beim Schließen von Fenstern.
Hintergrundbilder entfernen (falls verfügbar) Schaltet alle unwichtigen, überlappenden Hintergrund-
inhalte und alle Hintergrundbilder ab.
Hohen Kontrast durch Drücken auf die linke ALT- + linke UMSCHALT- + DRUCKTASTE aktivieren oder
deaktivieren
Stellt den Bildschirm so ein, dass ein Farbschema mit hohem Kontrast verwendet
wird.
Wie lange sollen Windows-Benachrichtigungsdialogfelder angezeigt werden? Gibt an, wie lange
Windows-Benachrichtigungsdialogfelder angezeigt werden, bevor sie verschwinden.
Visuelle Alternativen für Soundbenachrichtigungen aktivieren (Darstellungsoptionen) Ersetzt System-
sounds durch optische Hinweise, zum Beispiel eine blinkende Titelleiste, blinkende Fenster oder
einen blinkenden Desktop.
Schriftliche Darstellung für Sprachausgabe aktivieren (falls verfügbar) Zeigt statt Sounds Text-
beschreibungen an, um darauf aufmerksam zu machen, dass eine Aktivität auf dem Computer
stattfindet.
Weitere Barrierefreiheitsfeatures
Es gibt noch weitere Features für die Barrierefreiheit, die nicht im Center für erleichterte Bedienung
verwaltet werden. Dies sind unter anderem:
Tastenkombinationen Der Benutzer kann statt mit der Maus mit der Tastatur Aktionen steuern, die
von Programmen ausgeführt werden.
Windows-Spracherkennung Erlaubt dem Benutzer, seine Stimme als Eingabegerät für den Com-
puter zu nutzen.
Tabelle A.1 beschreibt, welche Features der Windows 7-Bedienhilfen für die verschiedenen Arten von
Behinderungen nützlich sind.

Get Microsoft Windows 7 - Die technische Referenz now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.