O'Reilly logo

Microsoft Windows 7 - Die technische Referenz by Jerry Honeycutt, Tony Northrup, Mitch Tulloch

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Weitere Informationen 127
Zusammenfassung
Eine gründliche Planung ist der Schlüssel für ein erfolgreiches Windows 7-Bereitstellungsprojekt.
MDT 2010 bietet Ihnen das Technologie-Framework für die Bereitstellung von Windows 7 und in
MOF 4.0 finden Sie eine umfangreiche Planungsanleitung von Microsoft. Sie berücksichtigt Vor-
gehensweisen, die sich in der Praxis bei Microsoft und seinen Partnern und Kunden bewährt haben.
Die Planung für eine Bereitstellung von Windows 7 geht weit über die Frage hinaus, wie man das
Betriebssystem installiert. Zu den wichtigsten Planungsthemen gehören Kompatibilitätstests, die Ver-
packung von Anwendungen, die Erstellung von Abbildern, die Übertragung der Benutzerzustands-
daten, Sicherheitsaspekte und die Durchführung der eigentlichen Bereitstellung. MDT 2010 und MOF
4.0 unterstützen Sie bei der Planung und Entwicklung von Lösungen für diese Bereiche.
Weitere Informationen
Die folgenden Quellen bieten zusätzliche Informationen oder Tools für die Themen dieses Kapitels.
Die Anleitung Getting Started von MDT 2010 gibt Ihnen wichtige Informationen über die Instal-
lation und Konfiguration von MDT 2010 und über die Vorbereitung der erforderlichen Infra-
struktur.
Kapitel 6, »Entwickeln von Datenträgerabbildern«, erläutert die Konzeption und Erstellung von
Windows 7-Abbildern mit MDT 2010.
Kapitel 7, »Übertragen der Benutzerzustandsdaten«, erklärt die Planung und Durchführung der
Übertragung der Benutzerzustände mit USMT.
Kapitel 8, »Bereitstellen von Anwendungen«, enthält weitere Informationen über die Verpackung
von Anwendungen und über die Automatisierung der Anwendungsinstallation. Dieses Kapitel
beschreibt auch die Lösung von Anwendungskompatibilitätsproblemen.
Kapitel 11, »Verwenden der Volumenaktivierung«, erklärt, wie eine Windows 7-Volumeaktivie-
rung in umfangreichen Bereitstellungsprojekten durchgeführt wird.
Kapitel 12, »Bereitstellen mit dem Microsoft Deployment Toolkit«, beschreibt die Verwendung
von MDT 2010 zur Bereitstellung von Windows 7 mit einem LTI-Prozess.
MOF 4.0, erhältlich unter http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc506049.aspx, bietet
Anleitungen zur Projektverwaltung und Arbeitshilfen.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required