O'Reilly logo

Microsoft Windows Server 2008 Hyper-V - Die technische Referenz by Windows Virtualization Team, Janique Carbone, Robert Larson

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

6.6. Absichern des Zugriffs auf virtuelle Computer

Wie in Tabelle 6.1 weiter oben in diesem Kapitel beschrieben, legt Hyper-V in der Standardeinstellung in %ProgramData%\Microsoft\Windows\Hyper-V mehrere Ordner für die Dateien der virtuellen Computer an (.xml, .vhd, .avhd, .vsv und .bin). VHD-Dateien werden standardmäßig in %Users%\ Public\Public Documents\Hyper-V\Virtual Hard Disks gespeichert, und eine leere Diskette in %Users%\Public\Public Documents\Hyper-V\Blank Floppy Disk.

Wenn Sie einen neuen virtuellen Computer erstellen, wird ein zugehöriger Ordner in der Standardordnerhierarchie angelegt. Die Dateien des virtuellen Computers werden hier gespeichert. In Unternehmensumgebungen werden die Dateien der virtuellen Computer aber üblicherweise ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required