O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Microsoft Windows Small Business Server 2011 Standard - Das Handbuch

Book Description

In diesem Buch werden Administratoren und Beratern umfassende Kenntnisse an die Hand gegeben, Small Business Server 2011 zu installieren, zu verwalten und Fehler zu beheben.

Please note that no CD contents are available for this title.

Table of Contents

  1. Windows Small Business Server 2011 Standard – Das Handbuch
  2. Vorwort
  3. 1. Neuerungen und Grundlagen
    1. SBS 2011 Standard – Windows Server 2008 R2 und Exchange Server 2010
    2. SharePoint Foundation 2010 und SBS 2011
    3. Weitere Neuerungen und Lizenzierung
    4. Einschränkungen und Besonderheiten von Small Business Server 2011
    5. Voraussetzungen und Lizenzierung für SBS 2011
    6. SBS 2011 Essentials
    7. Premium-Add-On für SBS 2011
    8. Windows Server 2008 R2 Foundation als SBS-Ersatz
    9. Zusammenfassung
  4. 2. Installation und erste Einrichtung
    1. Neuinstallation SBS 2011 – Virtuell und physisch
      1. Neuen virtuellen Computer für SBS 2011 erstellen
      2. SBS 2011 installieren
      3. SBS-Komponenten installieren
      4. Unbeaufsichtigte Installation – Antwortdatei für die automatische Installation verwenden
    2. Small Business Server 2011 aktivieren
      1. Slmgr.vbs: Aktivierung mit Skript durchführen und verwalten
      2. Status der Aktivierung anzeigen
    3. Small Business Server 2011 und Hyper-V
      1. Voraussetzungen für den Einsatz von Hyper-V
      2. Hyper-V installieren
      3. Empfehlungen bei der Virtualisierung von Small Business Server 2011
        1. Prozessorzuteilung
      4. Controller und Festplatten
      5. Integrationsdienste und Zeitsynchronisierung beachten
      6. Snapshots und Datensicherungen für virtuelle Server
      7. Automatisches Starten und Herunterfahren
    4. Nacharbeiten zur Installation
      1. IP-Adresse ändern
      2. Grundlagen zur Zeitsynchronisierung im Active Directory
      3. Firmendaten pflegen
    5. SP1 für Windows Server 2008 R2 und Small Business Server 2011
      1. SP1 für Windows Server 2008 R2 installieren und deinstallieren
        1. Installation des SP1 vorbereiten
        2. SP1 installieren
        3. SP1 skriptbasiert und unbeaufsichtigt installieren
      2. Sicherungsdateien des SP1 bereinigen
      3. Problembehebung mit dem System Update Readiness Tool
    6. Zusammenfassung
  5. 3. Migration zu Small Business Server 2011
    1. Small Business Server 2008 für die Migration vorbereiten
      1. Windows Server 2008 SP2 für SBS 2008 installieren
      2. SBS 2008 Update Rollup 4 oder 5 installieren
      3. Exchange Server 2007 SP3 installieren
      4. Service Pack 2 für Windows SharePoint Services 3.0 installieren
      5. Automatische Updates aktivieren und Windows Update Agent aktualisieren
      6. Forefront Security für Exchange 10.0 mit Service Pack 2 Rollup 2 installieren
    2. Small Business Server 2003/2003 R2 aktualisieren
      1. Notwendige Aktualisierungen installieren und SBS 2011 für die Migration anpassen
      2. Netzwerk für die Migration anpassen
    3. Weitere Vorbereitungen für SBS 2003/2008
      1. Small Business Server 2003/2008 Best Practices Analyzer
      2. Betriebsmodus der Domäne heraufstufen
      3. Exchange und Benutzerpostfächer für die Migration vorbereiten
        1. Exchange-Datenbanken defragmentieren
        2. Postfächer aufräumen und archivieren
      4. Uhrzeit korrekt einstellen
    4. Migrationstool und Antwortdateien für die Migration
      1. Migrationstools für SBS 2011 installieren
      2. Antwortdatei für die Migration erstellen
    5. SBS 2011 im Migrationsmodus installieren
    6. Daten und Einstellungen zu SBS 2011 übernehmen
      1. Einstellungen für Kennwörter und Sicherheit beachten
      2. Migration der Daten und Einstellungen mit Assistenten durchführen
      3. Exchange-Daten und -Postfächer übernehmen und alte Connectors löschen
        1. Grundlagen für die Datenübernahme von Exchange
        2. Offlineadressbuch migrieren – Standard für Offlineadressbuch und öffentliche Ordner festlegen
        3. Postfächer verschieben
        4. Öffentliche Ordner migrieren
        5. Connectors einrichten und alte Connectors löschen
      4. Anmeldeskripts übernehmen
      5. Alte Gruppenrichtlinien sichern und löschen (nur SBS 2003)
      6. Benutzer und Gruppen zu SBS 2011 verschieben (nur SBS 2003)
    7. Dateien und Freigaben auf SBS 2011 migrieren
      1. Daten mit Robocopy übernehmen
      2. Nur Freigaben und deren Rechte übernehmen
      3. Dateiserver-Migrationstoolkit
      4. Ordnerumleitungen auf dem neuen Server aktivieren
    8. Dateien aus Exchange-Datenbanken in .pst-Dateien exportieren
      1. Postfächer in Exchange Server 2007 und SBS 2008 exportieren
      2. Berechtigung für den Export in Exchange Server 2010 und SBS 2011 erteilen
        1. Beispiele
      3. Exchange Mailbox Merge Wizard (ExMerge)
    9. SharePoint-Migration – Companyweb von SBS 2003/2008 übernehmen
      1. Dokumentenmanagement mit SBS 2011 und SharePoint 2010
        1. Bibliotheken verwenden
        2. Dokumente erstellen und hochladen
        3. Versionierung nutzen
      2. Daten über Dateifreigaben zu SharePoint übernehmen
      3. Migration der kompletten Companywebsite von SBS 2003
      4. Companyweb von SBS 2003/2008 zu SBS 2011 migrieren
        1. Migration zu SharePoint Foundation 2010 vorbereiten
        2. Faxcenter in SBS 2011 sichern
        3. SharePoint-Datenbanken auf dem Quellserver sichern und in SBS 2011 einspielen (nur SBS 2003)
        4. Migration des Companywebs von SBS 2008
          1. Interne Windows-Datenbank sichern
          2. Migration über die SBS 2008-Sicherung
          3. Companyweb-Datenbank mit SharePoint Foundation 2010 verbinden
        5. Nacharbeiten zur Migration zu SharePoint Foundation 2010 – Suche und neue Oberfläche
          1. Suche konfigurieren
        6. Fax wiederherstellen
    10. Zertifikate migrieren und SSL aktivieren
    11. DHCP-Datenbank migrieren
    12. Remotedesktoplizenzierung migrieren
    13. Letzte Schritte bei der Migration
      1. Exchange Server 2003/2007 aus der Organisation entfernen
        1. Vorbereitungen für das Entfernen
        2. Postfachspeicher und Speichergruppen löschen
        3. Server ohne Deinstallation löschen
      2. Active Directory bereinigen und Domänencontroller entfernen
        1. Domänencontroller herabstufen
        2. Herabstufung eines Domänencontrollers erzwingen
        3. Metadaten von Active Directory bereinigen
    14. Zusammenfassung
  6. 4. Erste Schritte
    1. Erste Einrichtung nach der Installation
      1. SBS-Server mit dem Internet verbinden – auch mit DynDNS
        1. DynDNS verwenden – Dynamische IP-Adressen im Internet und SBS 2011
      2. Zertifikat für den SSL-Zugriff installieren
      3. Autodiscover und AutoConnect mit Outlook 2007/2010
      4. Smarthost für den E-Mail-Versand konfigurieren
    2. Diagnose nach der Einrichtung
      1. Windows Server Solutions Best Practices Analyzer 1.0
      2. Überprüfung mit dem Server-Manager
      3. Ereignisanzeige – Fehlerbehebung in Windows Server 2008 R2
      4. Exchange Server Best Practices Analyzer (ExBPA)
      5. Microsoft Exchange Server SMTP-Diagnose-Tool
      6. Active Directory-Diagnose
      7. Diagnose des Companywebs
      8. Netzwerkdaten erfassen
    3. Updates aktivieren und erste Synchronisierung durchführen
    4. Netzwerkfeatures in Windows Server 2008 R2 und Windows 7
    5. Das Netzwerk- und Freigabecenter
      1. Netzwerkverbindungen verwalten
      2. Erweiterte Verwaltung der Netzwerkverbindungen
      3. Eigenschaften von Netzwerkverbindungen
        1. Bindungsreihenfolge der Netzwerkverbindungen konfigurieren
      4. Internetprotokoll Version 6 verstehen – IPv6
    6. Zusammenfassung
  7. 5. Clientcomputer verwalten
    1. Netzwerkanbindung der Clientcomputer
      1. Grundlagen zur Anbindung von Clientcomputern an SBS 2011
      2. Notwendige Netzwerkeinstellungen und manuelle Domänenaufnahme
      3. Domänenaufnahme mit Website oder USB-Stick
      4. Erste Schritte in der Windows-Domäne von SBS 2011
    2. Clientcomputer in der SBS-Konsole verwalten
      1. Benutzerzugriff für Clientcomputer konfigurieren
      2. Benutzersupport und Fernwartung für Clientcomputer – Remoteunterstützung und Remotedesktop
        1. Remoteunterstützung aktivieren und nutzen
        2. Remotedesktop verwenden
      3. Remoteunterstützung mit Freeware – TeamViewer, CrossLoop und Fernwartung über iPhone und Android
        1. TeamViewer – Remoteverwaltung über das Internet
        2. CrossLoop
      4. Fernwartung mit iPhone und Android
        1. RDP-Sitzungen vom iPhone aus
        2. Mit Android-Handys auf Computer und Server zugreifen – RDP und VNC
      5. Energieverwaltung für Windows Vista und Windows 7 konfigurieren
    3. Zusammenfassung
  8. 6. Benutzerverwaltung
    1. Benutzer anlegen und Benutzerrollen verwalten
      1. Neues Benutzerkonto anlegen
      2. Benutzerrollen anpassen
      3. Kontakte anlegen und verwalten
    2. Verwalten von Benutzerkonten
      1. Allgemeine Einstellungen von Benutzerkonten verwalten
      2. Remotezugriff, Computer und Postfachgröße von Benutzerkonten verwalten
        1. Remotezugriff und Gruppen steuern
        2. Postfachgröße festlegen
        3. Computerzugriff steuern
      3. Benutzerrollen verwalten
    3. Ordnerumleitungen und Kontingente aktivieren
    4. Gruppen erstellen und verwalten
      1. Gruppen verwalten
      2. Erweiterte Gruppenverwaltung – Moderation und Mitgliedschaftsgenehmigung
      3. Nachrichtenmoderation für Verteilergruppen verwenden
      4. Gruppenmitgliedschaften leichter mit der neuen Mitgliedschaftsgenehmigung verwalten
      5. Verteilergruppen in der Exchange-Systemsteuerung verwalten
    5. Verwalten von Benutzerprofilen
      1. Allgemeine Verwaltung von Benutzerprofilen
      2. Servergespeicherte Profile für Benutzer in Active Directory festlegen
      3. Verbindliche Profile (Mandatory Profiles)
    6. Erweiterte Verwaltung von Benutzerpostfächern
      1. Allgemeine Exchange-Einstellungen für Anwender außerhalb der SBS-Konsole verwalten
      2. Nachrichtenübermittlungseinstellungen für Anwender steuern
      3. Kalendereinstellungen von Postfächern verwalten
      4. Postfachberechtigungen – Anwendern über Exchange Zugriff auf andere Postfächer erteilen
      5. Auf freigegebene Ordner und Postfächer zugreifen
    7. Fotos in den Kontakten hinterlegen
    8. Zusammenfassung
  9. 7. Richtlinien im SBS-Netzwerk
    1. Neuerungen in Windows Server 2008 R2 sowie Windows 7 und erste Schritte
    2. Gruppenrichtlinien-Preferences effizient einsetzen
    3. Gruppenrichtlinien verwalten
      1. Neue Gruppenrichtlinie erstellen
      2. GPO mit einem Container verknüpfen
      3. Gruppenrichtlinien erzwingen und Priorität erhöhen
      4. Vererbung für Gruppenrichtlinien deaktivieren
    4. Gruppenrichtlinien testen und Fehler beheben
    5. Datensicherung und Wiederherstellung von Gruppenrichtlinien
    6. Gruppenrichtlinienmodellierung
    7. Anmelde- und Abmeldeskripts für Benutzer und Computer
    8. Softwareverteilung über Gruppenrichtlinien
      1. Erste Schritte zur Softwareverteilung in SBS 2010
      2. Microsoft Office 2010 automatisiert installieren
        1. Microsoft Office-Anpassungstool
        2. Netzwerkanalyse für Microsoft Office 2010
        3. Office 2010 in MDT 2010 integrieren
        4. Setupoptionen von Office 2010
        5. Patches und Service Packs in den Installationsordner integrieren
    9. Geräteinstallation mit Gruppenrichtlinien konfigurieren
      1. Geräteidentifikationsstring und Gerätesetupklasse
      2. Gruppenrichtlinien für den Zugriff auf Wechselmedien konfigurieren
    10. Zusammenfassung
  10. 8. Daten freigeben und Datenträger verwalten
    1. Serverspeicher in der SBS-Konsole verwalten
      1. Exchange-Server-Daten verschieben
      2. Companyweb, WSUS und Freigaben verschieben
    2. Datenträgerverwaltung mit Bordmitteln von Windows Server 2008 R2
      1. Datenträger einrichten
      2. Laufwerke erstellen, erweitern und reparieren
      3. Software-RAIDs und übergreifende Volumes konfigurieren und reparieren
      4. Datenträger verkleinern und erweitern
        1. Partitionen verkleinern
        2. Partitionen erweitern
    3. Eigenschaften von Datenträgern verwalten
      1. Datenträger defragmentieren und sichern
      2. Verwenden von Schattenkopien
      3. Hardware verwalten, Freigabe, Sicherheit und Kontingente
      4. Sysinternals-Tools für die Verwaltung von Datenträgern
        1. AccessChk – Berechtigungen von Verzeichnissen und Registry überwachen
        2. AccessEnum – Berechtigung mit grafischer Oberfläche auslesen
        3. DiskExt – Datenträger in der Eingabeaufforderung auslesen
        4. Diskmon – Festplattenaktivität überwachen
        5. DiskView – Große Dateien finden und Festplatte analysieren
        6. Disk Usage – Speicherverbrauch in der Eingabeaufforderung anzeigen
        7. Contig – Einzelne Dateien und Verzeichnisse defragmentieren
        8. MoveFile und PendMoves – Dateien per Skript ersetzen und löschen
    4. Virtuelle Festplatten erstellen und verwalten
    5. Verzeichnisse mit der SBS-Konsole freigeben
      1. Freigaben erstellen und verwalten
        1. Beispiel
        2. Besitzer für ein Objekt festlegen
      2. Alle Freigaben in der Computerverwaltung anzeigen
    6. Dateien und Verzeichnisse überwachen
    7. Auf Freigaben über das Netzwerk zugreifen
    8. Ressourcen-Manager für Dateiserver
      1. Kontingentverwaltung mit dem FSRM
        1. Beispiele
      2. Dateiprüfungsverwaltung
      3. Speicherberichteverwaltung im FSRM
    9. SBS als Druckerserver einsetzen
      1. Drucker installieren und freigeben
      2. Zusätzliche Treiber installieren – Drucker mit 64 Bit im Netzwerk freigeben
      3. Druckereigenschaften verwalten
      4. Druckjobs verwalten
      5. Druckverwaltungskonsole – Die Zentrale für Druckerserver
    10. Zusammenfassung
  11. 9. E-Mail-System verwalten – Exchange Server 2010 und SBS 2011
    1. Systemdienste und Verzeichnisse von Exchange Server 2010 verstehen
      1. Systemdienste im Überblick
      2. Verzeichnisstruktur von Exchange Server 2010
    2. Erste Schritte mit Exchange Server 2010
      1. Die Exchange-Verwaltungskonsole verstehen
      2. Einführung in die Exchange-Verwaltungsshell
    3. E-Mail-Versand und -Empfang konfigurieren
      1. E-Mail-Domänen verwalten
      2. Remotedomänen und akzeptierte Domänen im Vergleich
      3. E-Mail-Adressenrichtlinien verwalten
      4. Empfangsconnectors erstellen und verwalten
      5. Relaying für Applikationsserver erlauben
        1. Fehlerbehebung bei Verbindungen verstehen
      6. Sendeconnectors verwalten
      7. Verknüpfte Connectors einsetzen
      8. Einstellungen für den E-Mail-Empfang und -Versand auf dem SBS-Server
      9. Warteschlangen (Queues)
      10. Nachrichtenverfolgung (Message Tracking)
      11. Transportregeln und Journalregeln für den Nachrichtenfluss erstellen
        1. Neue Transportregeln erstellen
        2. Journalregeln erstellen
    4. E-Mail-Archivierung in SBS 2011 konfigurieren
      1. Archivpostfach in Exchange Server 2010
        1. Schnelleinstieg: Archiveinstellungen für Benutzer
        2. Verwenden des Archivpostfachs
      2. Über öffentliche Ordner archivieren
    5. Companyweb für E-Mail-Empfang konfigurieren
      1. Companyweb für den Empfang von E-Mails konfigurieren
      2. Bibliotheken für den Empfang von E-Mails erstellen und konfigurieren
      3. E-Mail-Ablageverzeichnis und Connectors in Exchange konfigurieren
    6. Exchange-Datenbanken verwalten
      1. Datenbank konfigurieren – Grenzwerte, Umlaufprotokollierung und Clienteinstellungen
        1. Allgemeine Informationen zur Exchange-Datenbank in SBS 2011 abrufen
        2. Datenbankwartung und Umlaufprotokollierung konfigurieren
        3. Grenzwerte von Postfachdatenbanken festlegen und in Outlook 2010 anzeigen
          1. Gelöschte E-Mails innerhalb des Grenzwerts in Outlook wiederherstellen – Der Exchange Server-Papierkorb
      2. Fehler in Exchange-Datenbanken beheben
        1. Grund eines Serverausfalls finden
        2. Exchange-Datenbanken mit Eseutil.exe reparieren
    7. Öffentliche Ordner einsetzen
      1. Öffentliche Ordner erstellen
      2. Öffentliche Ordner verwalten
      3. E-Mail-Aktivierung von öffentlichen Ordnern
    8. Exchange Server 2010 Mail-Tipps konfigurieren
    9. Besprechungsanfragen – Erstellen und Verwalten von Raum- und Gerätepostfächern
      1. Ressourcenpostfach erstellen
      2. Ressourcenpostfach konfigurieren
        1. Allgemeine Einstellungen einer Ressource – Automatisches Buchen aktivieren
      3. Besprechungsanfragen mit Outlook 2010 und Besprechungsräumen erstellen
    10. Spamschutz und E-Mail-Sicherheit
      1. Funktionen zum Spamschutz installieren
      2. Spam Confidence Level (SCL) im Überblick
      3. Spamserver aussperren – Verbindungsfilter konfigurieren
        1. Schwarze Schafe finden: Verwenden von IP-Sperrlistenanbietern
        2. Weiße Listen: Anbieter für zugelassene IP-Adressen
        3. Spamabsender gezielt blockieren: Absenderfilterung konfigurieren
        4. Schüsse ins Blaue verhindern: Empfängerfilterung konfigurieren
        5. Absender vor der Zustellung überprüfen: Sender-ID nutzen
        6. Spam-E-Mails nach ihrem Inhalt entlarven: Inhaltsfilterung verwenden
      4. Spamsender entdecken – Absenderzuverlässigkeitsfilterung verwenden
      5. Phishing- und Spamschutz in Outlook 2010
        1. Das Outlook-Sicherheitscenter in Outlook 2010
      6. Junk-E-Mail-Filter in Outlook – Schutz vor Phishing und Spam
    11. S/MIME und PGP – E-Mails digital signieren und verschlüsseln
      1. Grundlagen zu digitalen Signaturen und der E-Mail-Verschlüsselung
      2. Digitale ID einrichten – Zertifikate beantragen
        1. E-Mails digital signieren
      3. E-Mails verschlüsseln
    12. Zusammenfassung
  12. 10. Companyweb verwalten – Dokumentenmanagement mit SBS 2011
    1. Grundlagen und erste Einrichtung zum Companyweb
      1. Design und Logo der Websitesammlung ändern
      2. Suche für das Companyweb einrichten
    2. Berechtigungen des Companywebs anpassen
      1. Detaillierte Steuerung der Rechte für Anwender im Companyweb
      2. Eigene Gruppen, Bibliotheken und Rechte erstellen
      3. Websitesammlungsadministratoren, Farmadministratoren und Dienstadministratoren
    3. Dokumentenverwaltung mit SharePoint
      1. Einstieg zur Dokumentenverwaltung
        1. Dokumente auschecken
        2. Versionierung nutzen
        3. Dokumente genehmigen
      2. Dokumentenbibliotheken verstehen
        1. Bibliotheken erstellen und löschen
        2. Dateivorlage für eine Dokument- oder Formularbibliothek festlegen
        3. Bibliotheken als Netzlaufwerk verbinden
      3. Inhaltstypen verwalten
        1. Grundlagen zu Inhaltstypen
        2. Dokumentvorlage zu einem Inhaltstyp hinzufügen
    4. Listen und Blogs
      1. Listen einsetzen
      2. Blogs erstellen
    5. Bibliotheken und Listen als RSS-Feed in Outlook und Windows einbinden
    6. Workflows erstellen und nutzen – SharePoint Designer 2010
      1. Erste Schritte mit Workflows und Aktivieren der notwendigen Features
      2. Einstieg in SharePoint Designer 2010
        1. Mit einer Website verbinden
        2. Überblick zu SharePoint Designer 2010
      3. Workflows mit Vorlagen erstellen
      4. Workflows mit SharePoint Designer 2010 erstellen
    7. Neue Websites erstellen
    8. Office Web Apps einbinden
    9. Companyweb zu SQL Server 2008 R2 migrieren
      1. Microsoft SQL Server in SBS 2011 zu einer höheren Edition aktualisieren
      2. Companyweb auf einen anderen Server migrieren
        1. SQL Server 2008 R2 im SBS 2011-Netzwerk installieren
      3. SQL Server 2008 R2 für das Companyweb konfigurieren
    10. Zusammenfassung
  13. 11. Patchverwaltung im SBS 2011-Netzwerk
    1. Updates für Client und Server verwalten
    2. Microsoft Baseline Security Analyzer (MBSA)
    3. Windows Server Update Services 3.0 SP2 – Erweiterte Verwaltung
    4. Automatische Windows-Updates
    5. Zusammenfassung
  14. 12. Datensicherung und Wiederherstellung
    1. Datensicherung mit dem SBS-Assistenten
      1. Daten mit der SBS-Datensicherung sichern
      2. Daten mit der SBS-Sicherung wiederherstellen
    2. Windows Server-Sicherung verwenden
      1. Daten mit der Windows Server-Sicherung sichern
      2. Sicherung in der Eingabeaufforderung und PowerShell konfigurieren
      3. Kompletten Server mit dem Sicherungsprogramm wiederherstellen
      4. Microsoft Desktop Optimization Pack 2010 – Diagnostic and Recovery Toolset
        1. Assistent für die Absturzanalyse – Bluescreens verstehen
        2. Rettungs-CD für SBS 2011 erstellen
        3. Rettungs-CD des ERD-Commanders verwenden
        4. ERD-Commander Rettungs-CD über einen USB-Stick starten
        5. Alternativen zur ERD-CD
    3. Schattenkopien verwenden
    4. Datensicherung von Exchange Server 2010
      1. Onlinesicherung einer Exchange-Datenbank
        1. Ablauf bei einer Exchange-kompatiblen Datensicherung
        2. Verschiedene Varianten der Onlinesicherung: normal, inkrementell und differenziell
          1. Inkrementelle Sicherung von Transaktionsprotokollen
          2. Differenzielle Sicherung der Transaktionsprotokolle
        3. Exchange-Datensicherung mit der Windows Server-Sicherung
      2. Offlinesicherung der Exchange-Datenbanken
      3. Exchange-Daten mit dem Sicherungsprogramm wiederherstellen
      4. Offlinesicherung wiederherstellen
        1. Point-in-Time-Wiederherstellung aus einer Offlinesicherung
        2. Rollforward-Wiederherstellung einer Offlinesicherung
        3. Probleme beim Offlinebackup
      5. Einzelne Postfächer oder E-Mails über Wiederherstellungsdatenbanken wiederherstellen
        1. Wiederherstellungsdatenbank erstellen
        2. Daten mit einer Wiederherstellungsdatenbank wiederherstellen
    5. Datensicherung des Companyweb
      1. Daten mit der Windows Server-Sicherung wiederherstellen
      2. Companyweb über die Zentraladministration sichern
      3. Companyweb exportieren
      4. Websites, Listen und Dokumentbibliotheken exportieren und importieren
      5. Datensicherung der Companyweb-Datenbanken über das SQL Server Management Studio
        1. Datenbanken manuell im SQL Server Management Studio sichern
        2. Datenbanken und einzelne Daten im SQL Server Management Studio wiederherstellen
        3. Daten in der Zentralverwaltung wiederherstellen
    6. Active Directory-Datenbank reparieren
    7. Zusammenfassung
  15. 13. Systemüberwachung, Sicherheit und Fehlerbehebung
    1. Überwachung des Netzwerks in der SBS-Konsole
      1. Sicherheitsüberwachung des Netzwerks
      2. Berichte in der SBS-Konsole anzeigen
      3. Berichte erstellen, verwalten, archivieren und per E-Mail versenden
      4. Problemaufzeichnung – Fehler in Windows dokumentieren
      5. Wichtige Zusatztools zur Analyse – Sysinternals
        1. AdExplorer (Active Directory Explorer)
        2. AdInsight (Insight for Active Directory)
        3. TCPView: Geöffnete Ports überwachen
        4. PsFile: Über das Netzwerk geöffneter Dateien anzeigen
        5. Autoruns: Autostartprogramme entdecken und entfernen
        6. PsExec: Programme über das Netzwerk starten
        7. PsGetSid: SecurityID von Domänencomputern anzeigen
    2. Ereignisanzeige – Fehlerbehebung in Windows Server 2008 R2
    3. Überwachung der Systemleistung – Ressourcenmonitor, Leistungsüberwachung und Task-Manager
      1. Ressourcen-Monitor
      2. Leistungsüberwachung
      3. Task-Manager
      4. Systemüberwachung mit Sysinternals-Tools
        1. Process Monitor: Dateisystem, Registry und Prozesse überwachen
        2. Process Explorer: Laufende Prozesse analysieren
        3. LogonSessions und PsLoggedOn: Anmeldungen in der Domäne überwachen
    4. Aufgabenplanung – SBS 2011 automatisieren
    5. Troubleshooting
      1. Domänencontroller kann nicht gefunden werden
      2. Namensauflösung von Mitgliedsservern
      3. Namensauflösung durch Weiterleitung, Stammhinweise, sekundäre DNS-Server und Firewalls
      4. Geänderte IP-Adressen, DHCP und die DNS-Namensauflösung
    6. Überwachung, Analyse und Fehlersuche für das Companyweb
    7. Benutzerkontensteuerung konfigurieren
    8. Windows-Firewall in SBS 2011 verwalten
    9. Zusammenfassung
  16. 14. DHCP, DNS und Netzwerkdienste verwalten
    1. DHCP-Server einsetzen
      1. Grundkonfiguration eines DHCP-Servers
      2. DHCP-Bereiche verwalten
      3. Zusätzliche DHCP-Einstellungen vornehmen
      4. DHCP-Datenbank verwalten und optimieren
      5. MAC-Filterung für DHCP in SBS 2011 nutzen
    2. DNS-Einstellungen verwalten
      1. Statische Einträge in der DNS-Datenbank erstellen
      2. Zonen einstellen und verwalten
      3. DNS-Weiterleitungen verwenden
      4. Namensauflösung testen
        1. Troubleshooting mit Nslookup
        2. IPconfig für DNS-Diagnose verwenden
    3. Webserver – IIS 7.5
      1. IIS verwalten
      2. Webseiten in IIS verwalten
      3. FTP-Server betreiben
    4. Faxdienste in SBS 2011 nutzen
    5. Zusammenfassung
  17. 15. Anbindung mobiler Benutzer und Home Office-Clients
    1. Offlinedateien verwenden
    2. Offlineadresslisten für mobile Anwender
    3. Outlook 2010 an Exchange Server 2010 anbinden
      1. Grundlagen zum Outlook- und Active Directory-Zugriff
      2. Outlook 2010 für Outlook Anywhere konfigurieren
      3. Fehlerbehebung und Testen der Konnektivität von Outlook Anywhere
        1. Beispiel
    4. Exchange ActiveSync (EAS)
      1. Exchange ActiveSync verwalten
      2. Windows Mobile 6.0 und 6.5 für Exchange ActiveSync konfigurieren
      3. Apple iPhone 4 mit SBS 2011 betreiben
        1. iPhone und Exchange ActiveSync
      4. Sicherheit mit ActiveSync-Richtlinien am Beispiel von iPhones
      5. Android mit Exchange verbinden
    5. VPN-Konnektivität aktivieren und verwalten
    6. Der Remote-Webarbeitsplatz
    7. Zusammenfassung
  18. A. Der Autor
    1. Thomas Joos
  19. Stichwortverzeichnis
  20. Impressum