Rechtliche Stakeholderinteressen finden sich hauptsächlich im Umweltrecht. Für die „nachhaltige Entwicklung“ ist das Umweltrecht von größter Bedeutung. Es gestaltet sich in Deutschland sehr umfangreich und vielfältig. Der Zweck ist die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen aller Lebewesen und Pflanzen sowie die Beseitigung etwaiger durch Menschen verursachter Schäden. Der Schutz bezieht sich nicht nur auf die einzelnen Teilbereiche (Gewässerschutz, Klimaschutz und Waldschutz), sondern auch auf Wechselwirkungen zwischen ihnen. In Deutschland handelt es sich beim Umweltrecht nicht um ein abgrenzbares Rechtsgebiet, sondern um eines, dass stark segmentiert in zahlreichen Gesetzen zu finden ist (derzeit mehr als 9.000 Gesetze und untergesetzliche ...

Get Nachhaltigkeits-Marketing-Management now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.