1Einleitung

1.1Ausgangslage und Problemstellung

Vor dem Hintergrund einer sich verändernden Umwelt und im allgemeinen Bestreben nach einer nachhaltig zukunftsverträglichen Entwicklung, nimmt die Bau- und Immobilienwirtschaft eine zentrale Rolle ein. Die vorherrschenden Megatrends wie Klimawandel, Ressourcenverknappung und demografischer Wandel wirken sich grundlegend auf den Immobiliensektor aus. Dem 5. Sachstandsbericht des Weltklimarates (Intergovernmental Panel on Climate Change, IPCC) zufolge ist dieser Sektor für einen jährlichen Anteil von rund 30% des Energieverbrauchs, ca. 20% der Treibhausgasemissionen und etwa 50% des Stromverbrauchs weltweit verantwortlich (vgl. IPCC (2014a), S. 677). Zudem sind ca. 20% des weltweiten Wasserverbrauchs, ...

Get Nachhaltigkeitsrating zur Bewertung der Zukunftsfähigkeit von Immobilien now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.