O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Natur fotografieren

Book Description

Arno ten Hoeve, Daan Schoonhoven und Bob Luijks fotografieren bereits seit zehn Jahren zu allen Jahreszeiten rund um die Uhr in der Natur. In dieser Zeit haben sie viele Erkenntnisse und Erfahrungen auf diesem Gebiet sammeln dürfen. In diesem Leitfaden teilen sie mit ihren Lesern die Essenz dieses Wissens. So entstand eine Sammlung von 50 Tipps aus der Praxis der Naturfotografie, die auch den Autoren bei der Suche nach der perfekten Perspektive immer wieder geholfen haben und die sie nun endlich der Öffentlichkeit vorstellen wollen.Eine komplette Naturfotoschule will dieser Leitfaden nicht sein, vielmehr eine Sammlung essenzieller Faustregeln für die meisten Lebenslagen in der Naturfotografie. Für ersteres sei auf Daan Schoonhovens ausführliche Praxisbücher verwiesen.

Table of Contents

  1. Cover
  2. Über den Autor
  3. Titel
  4. Impressum
  5. Inhaltsverzeichnis
  6. Vorwort
  7. 1 Ohne Vordergrund keine Landschaft
  8. 2 Bildrauschen zum Vorteil nutzen
  9. 3 Es gibt kein schlechtes Wetter
  10. 4 Hat der Spiegel ausgedient?
  11. 5 Fotografieren Sie immer mit Polarisationsfilter
  12. 6 Naturfotografie für Sparsame
  13. 7 Handlung durch Menschen im Bild
  14. 8 Finger vors Objektiv, Streulicht verschwunden
  15. 9 Immer RAW
  16. 10 Fotos brauchen ein Gleichgewicht
  17. 11 Lieblingsplatz gesucht
  18. 12 Sorgfalt macht den Unterschied
  19. 13 Die Sonne als Sternchen
  20. 14 Vorzüge von Wildparks
  21. 15 Bewegung als dritte Dimension
  22. 16 Das Hochformat hat eine andere Wirkung
  23. 17 Unverzichtbares Zubehör
  24. 18 Sich als Fotograf weiterentwickeln
  25. 19 Licht, Licht und nochmals Licht
  26. 20 Fotografieren auch bei Eiseskälte
  27. 21 Wissen ist Macht
  28. 22 Unverzichtbare Apps
  29. 23 DPI und PPI sind unwichtig
  30. 24 Dem Motiv Raum geben
  31. 25 Durch etwas hindurch fotografieren
  32. 26 Lieber rechts als links
  33. 27 Libellen aus nächster Nähe
  34. 28 Kreativität ist mehr als nur ein Kniff
  35. 29 Stative im Eigenbau
  36. 30 Kamera- und Objektivkalibrierung
  37. 31 Bilder zusammensetzen
  38. 32 Helles Licht und grelle Farben einfach mal meiden
  39. 33 Was bezwecken Sie mit einem Foto?
  40. 34 Die Top-Fotolocations
  41. 35 Ihre individuelle Sehweise und Ihren eigenen Stil finden
  42. 36 Versteckte Kamerafunktionen
  43. 37 Vergrößern Sie Ihren Radius
  44. 38 Die Regeln brechen
  45. 39 Von Tieren nicht bemerkt werden
  46. 40 Geduld aufbringen
  47. 41 Nachbearbeiten ist Pflicht
  48. 42 Wasser – das ultimative Bildelement
  49. 43 Tief, tiefer, am tiefsten
  50. 44 Auf das scharfstellen, was Sie begeistert
  51. 45 Gedächtnisstütze für die Blende
  52. 46 Ein oder mehrere Objektive?
  53. 47 Schmutz auf dem Sensor vermeiden
  54. 48 Action!
  55. 49 Genießen Sie es!
  56. Index