KAPITEL 7: IMPLEMENTIERUNG

Im siebten der neun Stufen geht es um die Implementierung des Plans für die Risikobewältigung – durch Inkraftsetzen der gewählten Kontrollen für die Sicherheitsinformation. Die technischen Aspekte der Kontrollimplementierung, die Neukonfiguration von Firewalls, die Umsetzung von Boot-Level-Verschlüsselung auf Laptops, die Trennung von Netzwerken, die Erfüllung der Anforderungen an die DPA- oder PCI-Kompatibilität usw. hängt in erster Linie von der Kompetenz derjenigen ab, die mit der Implementierung beauftragt sind.

Der Schwerpunkt dieses Schrittes besteht daher in der Kompetenz der Mitarbeiter des Informationssicherheitsdienstes bzw. jener Personen im Unternehmen, die für die Dokumentation von Prozessen, Mitteilung ...

Get Neun Schritte zum Erfolg: Ein Überblick zur Implementierung der Norm ISO 27001:2013 now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.