5 Das SCARF-Modell: Einführungfür Führungskräfte

Rüdiger Reinhardt, Gregor Roosen, Kathrin Schweizer

5.1 Einleitung

5.1.1 Hintergrund

Der Begriff „Neuroleadership“ wurde von David Rock und Jeffrey Schwartz im Jahr 2006 eingeführt (vgl. Rock, 2006, S.32–42). Aufbauend auf bekannten Managementtheorien wurde Neuroleadership als ein neuer Führungsansatz präsentiert. Das SCARF-Modell stellt eine Weiterentwicklung der ursprünglichen Überlegungen von Rock dar und ist demnach als Präzisierung des Begriffs Neuroleadership zu verstehen. Der Begriff SCARF ist ein Akronym der Begriffe „Status“, „Certainty“, „Autonomy“, „Relatedness“ und „Fairness“. Das SCARF-Modell nutzt Erkenntnisse der Hirnforschung für die Mitarbeiterführung, um Führungskräfte zu befähigen, ...

Get Neuroleadership now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.