O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Objective-C kompakt

Book Description

• Sprache und Laufzeitumgebung werden dem Leser näher gebracht, • er lernt die Sprache im Detail kennen und verstehen. • Ideal für Umsteiger mit Vorkenntnissen in C++ oder Java. • Als Nachschlagewerk geeignet. • Beispiele zeigen, wie Features der Sprache für diverse Aufgaben eingesetzt werden können.

Table of Contents

  1. Cover
  2. Titel
  3. Impressum
  4. Vorwort
  5. Inhaltsverzeichnis
  6. 1. Einführung
  7. 2. Nachrichten und Objekte
    1. 2.1 Das Nachrichtenkonzept
    2. 2.2 Dynamische Typisierung
    3. 2.3 Dynamische Bindung
    4. 2.4 Das Schlüsselwort nil
    5. 2.5 Empfangen einer Nachricht
    6. 2.6 Zusammenfassung
  8. 3. Klassen
    1. 3.1 Deklaration einer Klasse
      1. 3.1.1 Instanzvariablen
      2. 3.1.2 Methoden
      3. 3.1.3 Implementierung
    2. 3.2 Vererbung und Abstraktion
    3. 3.3 Klassenobjekte
    4. 3.4 Lebenszyklus
    5. 3.5 Reflektion
    6. 3.6 Zusammenfassung
  9. 4. Erstellen von Objekten
    1. 4.1 Allokation
    2. 4.2 Initialisierung
    3. 4.3 Convenience Constructors
    4. 4.4 Beispiel: Class-Cluster
    5. 4.5 Zusammenfassung
  10. 5. Die Laufzeitumgebung
    1. 5.1 Aufbau
      1. 5.1.1 Implementierung
      2. 5.1.2 Nachrichten
      3. 5.1.3 Nachrichten an super
      4. 5.1.4 Instanzvariablen
      5. 5.1.5 Objekte
      6. 5.1.6 Klassen und Metaklassen
    2. 5.2 Reflektion und Modifikation
    3. 5.3 Weitere Funktionen
    4. 5.4 Beispiel: Key-Value Observing
    5. 5.5 Versionen und Plattformen
    6. 5.6 Zusammenfassung
  11. 6. Speicherverwaltung
    1. 6.1 Arten der Verwaltung
    2. 6.2 Reference Counting
      1. 6.2.1 Benutzer
      2. 6.2.2 Korrektheit
      3. 6.2.3 Autorelease Pools
      4. 6.2.4 Zeitpunkt der Freigabe
      5. 6.2.5 Methodenbenennung
      6. 6.2.6 Benutzung
        1. Innerhalb einer Methode
        2. In anderen Methoden
        3. Als Parameter
        4. Als Attribut
        5. In einem Setter
        6. In einem Getter
        7. Bei der Erstellung von Objekten
        8. Mit Referenzen
        9. init und dealloc
        10. Convenience Constructors
      7. 6.2.7 CoreFoundation
    3. 6.3 Garbage Collection
      1. 6.3.1 Funktionsweise
      2. 6.3.2 Wichtige Aspekte
      3. 6.3.3 Starke und schwache Referenzierung
      4. 6.3.4 Externe Ressourcen und Finalisierung
      5. 6.3.5 Mit dem Collector interagieren
    4. 6.4 Automatic Reference Counting
      1. 6.4.1 Funktion
      2. 6.4.2 Referenztypen
      3. 6.4.3 Aspekte
    5. 6.5 Zusammenfassung
  12. 7. Kategorien
    1. 7.1 Deklaration und Implementierung
    2. 7.2 Überschreiben
    3. 7.3 Erweitern einer Klasse
    4. 7.4 Aufspalten eine Klasse
    5. 7.5 Klassenerweiterungen
    6. 7.6 Zusammenfassung
  13. 8. Protokolle
    1. 8.1 Formelle Protokolle
    2. 8.2 Typisierung
    3. 8.3 Verwendung
    4. 8.4 Reflektion
    5. 8.5 Informelle Protokolle
    6. 8.6 Zusammenfassung
  14. 9. Properties
    1. 9.1 Getter und Setter
    2. 9.2 Property-Syntax
    3. 9.3 Attribute
      1. getter=, setter=
      2. readonly, readwrite
      3. assign, unsafe_unretained
      4. weak
      5. retain, strong
      6. copy
      7. nonatomic
    4. 9.4 Dot-Syntax
    5. 9.5 Instanz-Variablen-Synthese
    6. 9.6 Reflektion
    7. 9.7 Zusammenfassung
  15. 10. Blöcke
    1. 10.1 Deklaration
    2. 10.2 Benutzung
    3. 10.3 Statische Variablen
    4. 10.4 Veränderbare Variablen
    5. 10.5 Variablen und Objekte
    6. 10.6 Verwendungen
    7. 10.7 Zusammenfassung
  16. 11. Enumeration
    1. 11.1 Klassische Enumeration
    2. 11.2 Fast Enumeration
    3. 11.3 Verwendung
    4. 11.4 Enumeration mit Blöcken
    5. 11.5 Zusammenfassung
  17. Literaturverzeichnis
  18. Index
  19. Fußnoten
    1. Kapitel 2
    2. Kapitel 3
    3. Kapitel 4
    4. Kapitel 5
    5. Kapitel 6
    6. Kapitel 7
    7. Kapitel 8
    8. Kapitel 9
    9. Kapitel 11