1.25. Bei OOA&D geht es darum, gute Software zu schreiben, nicht um eine Menge Papierkram.

Kunden sind zufrieden, wenn Anwendungen FUNKTIONIEREN.

Wir können vom Kunden Anforderungen erhalten, um sicherzustellen, dass wir entwickeln, was sie haben möchten. Anwendungsfälle und Diagramme sind dabei nützliche Hilfsmittel. Aber alles dreht sich darum, herauszufinden was der Kunde von der Anwendung möchte.

Über Anforderungen werden wir in Kapitel 2 reden.

Kunden sind zufrieden, wenn Anwendungen KONSTANT FUNKTIONIEREN.

Keiner ist glücklich, wenn eine Anwendung gestern funktioniert hat und heute abstürzt. Wenn wir unsere Anwendungen sauber entwerfen, sind sie robust und brechen nicht jedes Mal zusammen, wenn der Kunde sie auf ungewöhnliche Weise verwendet. ...

Get Objektorientierte Analyse & Design von Kopf bis Fuß now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.