10.4. Jetzt sollten Sie wirklich wissen, was Sie tun müssen

An diesem Punkt haben Sie die erste Phase abgeschlossen.

Wenn Sie eine Feature-Liste zur Hand haben, sollten Sie ein gutes Verständnis der Dinge haben, die Ihre Anwendung tun muss. Wahrscheinlich können Sie sogar damit anfangen, sich Gedanken über die Struktur Ihrer Anwendung zu machen, obwohl wir in Kürze noch eine Menge Zeitmehr damit verbringen müssen.

Wenn Sie Ihre Feature-Liste haben, sollten Sie zu Anwendungsfalldiagrammen weitergehen. Diese werden Ihnen helfen, das, was Ihre Anwendung tut, mit dem zu verbinden, wie sie verwendet wird – und das ist das, wofür sich der Kunde eigentlich ...

Get Objektorientierte Analyse & Design von Kopf bis Fuß now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.