Kapitel 5. Variablen

5.0 Einführung

Zusammen mit der Bedingungslogik bilden Variablen den Kern dessen, was Computer-Programme mächtig und flexibel macht. Wenn Sie sich eine Variable als einen Behälter mit einem Namen vorstellen, der einen Wert enthält, gibt es bei PHP neben den gewöhnlichen einfachen Behältern auch solche, die den Namen eines anderen Behälters enthalten, Behälter, die Zahlen oder Strings enthalten, Behälter mit Arrays aus anderen Behältern sowie Behälter, die voller Objekte sind. Diese Liste können Sie mit ziemlich jeder weiteren denkbaren Variante dieser Analogie fortsetzen.

Eine Variable ist entweder gesetzt oder nicht gesetzt. Eine Variable ist gesetzt, wenn ihr irgendein Wert zugewiesen wurde; dabei kann sie true oder false ...

Get PHP 5 Kochbuch, Third Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.