12Optische Erscheinungen

Karin Broekhuijsen · Bob Luijks

Der Regenbogen ist die wohl bekannteste durch ein optisches Phänomen in der Atmosphäre auftretende Erscheinung. Weit weniger bekannt sind die diversen optischen Erscheinungen, die durch Wolken oder Nebel auftreten, wie etwa Halos, Nebensonnen oder Zirkumzenitalbögen. Wie der Regenbogen basieren auch diese auf dem Licht der Sonne, aber auch des Monds, und dessen Brechung durch Wassertröpfchen oder Eiskristalle. Die relative Richtung von Sonnen- oder Mondlicht zu den lichtbrechenden Teilchen sowie deren Größe und Form bedingen die unterschiedlichsten optischen Erscheinungen.

In unseren Landen entstehen diese optischen Erscheinungen vor allem durch hohe, aus Eiskristallen bestehenden Cirrostratus-Wolken. ...

Get Praxisbuch Wetter- und Nachtfotografie now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.