O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Praxiswissen Drupal 7, 2nd Edition

Book Description

Drupal ist ein flexibles Content-Management-System, das zur Realisierung eines einfachen Blogs ebenso geeignet ist wie für umfangreiche und komplexe Websites. Gerade in einer von Social Media geprägten Welt hat das Open Source-CMS viel zu bieten, unterstützt es doch schon seit Jahren Features wie Blogs, Kommentare, Foren u.v.m.

Dieses Buch zeigt Ihnen anhand einer Community-getriebenen Beispielwebsite, wie Sie ein Drupal-Projekt aufsetzen und Schritt für Schritt online bringen. Sie lernen die Basisfunktionalität des CMS kennen und ergänzen es dann um nützliche Module, die sich mit wenig Aufwand dazuschalten lassen. Auch fortgeschrittenere Themen werden behandelt, wenn es bspw. um die Entwicklung eigener Module oder um die Integration in eine bestehende Site geht.

Table of Contents

  1. Praxiswissen Drupal 7
  2. Einführung
    1. Wer dieses Buch braucht
    2. Aufbau des Buches
    3. Weiterhin Lesenswertes
    4. Online mehr erfahren
    5. Aktiv werden und mitmachen
    6. Typografische Konventionen
    7. Danksagungen
  3. 1. Drupal installieren und einrichten
    1. Modularer Aufbau des Systems
    2. Gestaltung über Themes
    3. Ganz einfach installieren
    4. Drupal lokal auf einem Arbeitsplatzrechner installieren
      1. Installation unter Mac OS X
        1. Den Webserver aktivieren
        2. Die MySQL-Datenbank installieren
        3. Drupal installieren
      2. Installation unter Windows
        1. Webserver und Datenbank installieren
        2. Drupal installieren
    5. Drupal auf einem Linux-Server installieren
      1. Nameserver-Einträge anlegen
      2. Die Grundinstallation auf einem Debian-basierten System
      3. Die Grundinstallation unter SuSE-Linux
      4. Den Webserver testen
      5. Die Drupal-Software herunterladen und entpacken
    6. Drupal einrichten
      1. Eine Sprache für die Installation auswählen
      2. Die Datenbank anlegen
      3. Grundeinstellungen der Drupal-Site
    7. Die Website konfigurieren
    8. Suchmaschinenfreundliche URLs einstellen
    9. Drupal über Module erweitern
    10. Nützliche Helferlein
  4. 2. Mit Inhalten arbeiten
    1. Die Beispielsite
    2. Einen ersten Beitrag anlegen
      1. Eine Seite anlegen
    3. Die Inhaltstypen für unser Beispiel definieren
    4. Einen eigenen Inhaltstyp anlegen
      1. Der Inhaltstyp Bandprofil
    5. Weitere Inhaltstypen aktivieren
    6. Beiträge formatieren
      1. Textformate über Filter definieren
      2. Texte mit Textile formatieren
      3. Inhalte mit dem CKEditor und IMCE pflegen
    7. Bilder verwalten und einbinden
    8. Eigene Inhaltsfelder definieren
    9. Inhalte mit Views (Ansichten) auflisten
      1. Standardeinstellungen
      2. Einstellungen für Seiten
      3. Einstellungen für Blöcke
  5. 3. Eine Navigation entwickeln
    1. Menüs
    2. Das Kontaktformular erweitern
    3. Taxonomien und Klassifizierung
    4. Inhalte Kategorien zuordnen
    5. Eine Taxonomie in ein Menü einbinden
    6. Tagging
  6. 4. Ein Design auswählen
    1. Ein Theme anpassen
      1. Vorinstallierte Themes
      2. Ein neues Theme installieren
      3. Aufbau eines Theme
      4. Ein Theme per Stylesheet ändern
    2. Ein eigenes Theme entwickeln
  7. 5. Mehrsprachige Websites
    1. Mehrsprachige Inhalte aktivieren
    2. Sprachvarianten auswählbar machen
    3. Inhaltstypen und Beiträge übersetzen
  8. 6. Rollen, Rechte und Workflow-Optionen
    1. Redaktionelle Benutzerrollen festlegen
    2. Rechte festlegen
    3. Die Benutzerregistrierung ausgestalten
    4. Die Workflow-Einstellungen anpassen
  9. 7. Ein Weblog einrichten
    1. Grundlegende Blogplanung
    2. Blogs einrichten
    3. Einen Menüpunkt für Blogs gestalten
    4. Blogeinträge verfassen
    5. Blogs erweitern und bekannt machen
      1. Trackback (Vinculum)
      2. Kommentare ermöglichen
      3. Blogrolls
      4. Permalinks
      5. Das Weblog mit Ping bekanntmachen
    6. RSS-Feeds einsetzen
      1. Externe News einbinden
    7. Mehrere Blogs pflegen
      1. Blog API
      2. Die Browsererweiterung ScribeFire
  10. 8. Ein Forum einrichten
    1. Foren anlegen
    2. Einstellungen für die Anzeige festlegen
    3. Foren in die Site einbinden
    4. Foren zuordnen
    5. Workflow-Einstellungen für Foren anpassen
  11. 9. Weitere interaktive Elemente
    1. Kommentare
    2. Books
    3. Newsletter-Modul
    4. Erweiterte Benutzerprofile
    5. Umfragen
  12. 10. Ein einfaches Drupal-Modul entwickeln
    1. Das Grundgerüst anlegen
    2. Datenstrukturen und Abläufe definieren
    3. Die serverseitigen Abläufe programmieren
    4. Den JavaScript-Code einbinden
    5. Theme-Erweiterungen zur Gestaltung anlegen
    6. Das neue Modul aktivieren und testen
  13. 11. Ein komplexes Drupal-Modul entwickeln
    1. Ein neuer Beitragstyp für Benutzerprofile
    2. Die Aufgabenstellung
    3. Die Modulstruktur festlegen
    4. Die Formularstruktur festlegen
    5. Exkurs: Das Formularframework
    6. Das Datenmodell definieren
    7. Datenbankverbindungen programmieren
    8. Das Modul einbinden
  14. 12. Suchmaschinenoptimierung
    1. Inhalte bringen es
    2. Meta-Tags
    3. Meta-Tags und Keywords definieren und veröffentlichen
    4. Sprechende URLs mit Pathauto
    5. XML-Sitemaps
  15. A. Textile-Markup
  16. B. Über die Autoren
  17. Stichwortverzeichnis
  18. Kolophon
  19. Impressum