Sounds

Bringen wir nun mit Sounds ein bisschen Stimmung in unsere Anwendung. Neben der Untermalung der Anwendung mit einer ständig hörbaren Hintergrundmusik sind Effekte denkbar, die durch den Einsatz von Klängen erzeugt werden können. Sie sollten beim Einsatz von Sounds immer von Ihren eigenen Erfahrungen ausgehen, die Sie in den letzten Jahren selbst gemacht haben, wenn es um Klangwelten in verschiedenen Medien geht. Strapazieren Sie nicht die Nerven der Anwender, denn das geht mit Sicherheit nach hinten los: Wenn es keine Möglichkeit zum Abschalten des Sounds oder zur Lautstärkeregelung in der Anwendung gibt, schalten die Anwender mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit die Anwendung ab. Sicherlich kommt es auch auf den eigentlichen Inhalt der Anwendung ...

Get Praxiswissen Flex 3 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.