Videos

Dass Sie die erstellten Flex-Anwendungen mit Animationen und Audiodaten aufpeppen können, haben Sie in den letzten Abschnitten gesehen. Gehen wir nun noch einen Schritt weiter. Was noch vor ein paar Jahren fast unmöglich war, ist heute alltäglich: Videos sind ein fester Bestandteil des Internet geworden, und jeder Nutzer kann seine eigenen künstlerischen Werke verbreiten. Für die Darstellung von Videos im Internet haben sich in den letzten Jahren viele Veränderungen ergeben. Anfänglich hatte man ganz einfach das Problem, die Datenmengen zu bewältigen, die durch die Digitalisierung von Videosequenzen entstanden, was oft dadurch gelöst wurde, dass Abstriche in verschiedenen Bereichen eingegangen wurden. So manipulierte man die Anzeigegröße, ...

Get Praxiswissen Flex 3 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.