Mustervergleiche mit regulären Ausdrücken

Ähnlich wie Perl ist Ruby beliebt für seine fortgeschrittenen Textverarbeitungsmöglichkeiten. Das liegt vor allem an der umfassenden Unterstützung regulärer Ausdrücke (englisch regular expressions oder kurz Regexp, manchmal sogar Regex). Es handelt sich dabei um Suchmuster, mit denen sich die inhaltlichen Eigenschaften von Strings beschreiben lassen. Sie können sie sowohl zur Formulierung von Bedingungen in Fallentscheidungen verwenden als auch zum Ersetzen bestimmter Gruppen von Zeichenfolgen in bestehenden Strings.

Einführung

Was Einsteiger als Allererstes über reguläre Ausdrücke wissen sollten, ist, dass diese normalerweise keinen ganzen String beschreiben. Ein Match (Treffer) ist bereits dann gegeben, ...

Get Praxiswissen Ruby now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.