Prototypen

In Perl können Sie eigene Funktionen so deklarieren, daß sie wie die in Perl integrierten Funktionen behandelt werden. Nehmen Sie beispielsweise push(@array, $item), das aus taktischen Gründen eine Referenz auf @array empfangen muß (und nicht einfach die Listenwerte in @array), damit das Array selbst modifiziert werden kann. Prototypen erlauben die Deklaration von Subroutinen, bei denen die Argumente wie bei vielen der integrierten Routinen behandelt werden, d.h. mit bestimmten Einschränkungen in bezug auf Anzahl und Art der Argumente. Wir bezeichnen sie zwar als »Prototypen«, allerdings arbeiten sie eher wie automatische Schablonen für den Aufrufkontext und nicht so, wie C- oder Java-Programmierer Prototypen verstehen würden. Mit diesen ...

Get Programmieren mit Perl now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.