Kapitel 11. Module

Das Modul ist bei Perl die grundlegende Maßeinheit für die Wiederverwendbarkeit von Code. Es handelt sich dabei einfach um ein Paket, das in einer Datei definiert ist, die den gleichen Namen wie das Paket trägt und auf .pm endet. In diesem Kapitel erläutern wir, wie Sie die Module anderer Leute nutzen und eigene Module entwickeln können.

Perl wird mit einer Vielzahl von Modulen geliefert, die alle im lib-Verzeichnis Ihrer Perl-Distribution abgelegt sind. Viele dieser Module werden in Kapitel 32, Standardmodule und Kapitel 31, Pragma-Module beschrieben. Alle Standardmodule verfügen über eine umfangreiche Online-Dokumentation, die (wie furchtbar) möglicherweise aktueller ist als dieses Buch. Versuchen Sie es mit dem perldoc-Befehl, ...

Get Programmieren mit Perl now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.