Pipes

Eine Pipe ist ein unidirektionaler I/O-Kanal, der einen Stream von Bytes von einem Prozeßzu einem anderen übertragen kann. Es gibt sowohl benannte als auch unbenannte Varianten. Unbenannte Pipes sind Ihnen möglicherweise vertrauter, weshalb wir zuerst über sie sprechen wollen.

Anonyme Pipes

Die open-Funktion von Perl öffnet eine Pipe anstelle einer Datei, wenn Sie dem zweiten Argument ein Pipe-Symbol voranstellen oder es anhängen. Das verwandelt den Rest des Arguments in einen Befehl, der als Prozeß(oder als Reihe von Prozessen) interpretiert wird, in den oder aus dem ein Datenstrom geleitet werden soll. Nachfolgend die Einrichtung eines Child-Prozesses, an den geschrieben wird:

open SPOOLER, "| cat -v | lpr -h 2>/dev/null" or die "fork nicht ...

Get Programmieren mit Perl now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.