Dateien mit dem Öffnen-Lesen-Schließen-Muster durchlaufen

Wenn Sie mit Python eine Datei lesen müssen, können Sie dazu den eingebauten Befehl open() nutzen. Eine Datei wie ergebnisse.txt öffnen Sie so:

image with no caption

Der open()-Aufruf erstellt ein Datei-Handle, ein Objekt, das Sie nutzen können, um in Ihrem Code auf die Datei zu verweisen, mit der Sie arbeiten.

Wir werden die Datei zeilenweise lesen müssen. Python bietet eine for-Schleife, die für diesen Zweck geeignet ist. Ähnlich wie while-Schleifen laufen for-Schleifen mehrfach, führen den Schleifencode aber einmal für jedes Element in etwas aus. Sie können sich for als Ihren ganz persönlichen Datenschredder ...

Get Programmieren von Kopf bis Fuß now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.