Definition 3.13. Ein lineares Programm der Art

max{ c X | x X }mitX={ x n | A x b und x 0 }und b 0

heißt spezielles Maximumproblem, und

min{ c x | x X }mitX={ x n | A x b und x 0 }und c 0

heißt spezielles Minimumproblem.

Im Rahmen der graphischen Ermittlung einer Lösung hat man festgestellt, dass die Ecken des Zulässigkeitsbereichs eine wichtige Rolle spielen, um die optimale Lösung zu finden. Wie man das, was man sich anschaulich unter einer Ecke vorstellt, mathematisch fassen kann, darüber gibt die nächste Definition Aufschluss.

Definition 3.14. Ein Vektor x⃗ ∈ X nennt man Ecke des ...

Get Quantitative Methoden der Wirtschaftswissenschaften, 4th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.