Die R-Konsole

Die R-Konsole ist der wichtigste Bestandteil von R. Die R-Konsole ist das Arbeitsmittel, mit dem Sie Anweisungen an das Programm übergeben und sehen können, wie das System darauf reagiert. Die Anweisungen, die Sie in der Konsole eingeben, bezeichnet man als Ausdrücke (Expressions). Ein bestimmter Programmteil von R, der Interpreter, liest diese Ausdrücke und antwortet entweder mit einem Ergebnis oder einer Fehlermeldung. In manchen Fällen lassen sich Ausdrücke auch über ein Menü oder einen Dialog an R übergeben.

Haben Sie schon einmal mit einer Kommandozeile (zum Beispiel mit cmd.exe, der Eingabeaufforderung unter Windows) gearbeitet oder in einer anderen Sprache mit einem interaktiven Interpreter wie LISP, sollte Ihnen das vertraut ...

Get R in a Nutshell now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.