Werte auszählen

Oft ist es nützlich, für eine Variable auszählen zu können, wie häufig die einzelnen Werte darin vorkommen. R bietet dafür verschiedene Funktionen.

Die einfachste Funktion zum Auszählen von Beobachtungen pro Variablenwert in R ist tabulate(). Diese Funktion berechnet die Häufigkeit aller in einem Integervektor vorkommenden Werte, die größer als 0 sind, und gibt einen Vektor mit dem Ergebnis der Auszählung zurück. Es kann nicht deutlich genug gesagt werden: Beachten Sie unbedingt, dass tabulate() Werte in Integervektoren, die kleiner oder gleich 0 sind, stillschweigend ignoriert. Daher ist diese Funktion vor allem für die Häufigkeitsauszählung von Faktoren interessant bzw. für Vektoren, die sich in einen Faktor umwandeln lassen. ...

Get R in a Nutshell now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.