Der Begriff der Mediatisierung kann auf den religiös-institutionellen Gebrauch von Medien oder auf die Thematisierung des Religiösen in Medien bezogen werden (gefragt wird dann etwa nach dem Wissen, das Menschen über Religion aus [Massen‐]Medien haben, nach populären Umformungen traditionell religiöser Motive in den Medien oder nach einer womöglich religiösen Funktion der Medien).808 Das Forschungsinteresse kann sich freilich auch auf das Erfassen des Transformationspotenzials medialer Alltagspraktiken für die Artikulation der Religion und des Religiösen richten. Diese Perspektive nimmt die vorliegende Studie vor allem ein. Insofern sei an dieser Stelle noch einmal auf die Bedeutung der internetmedialen Kommunikation für die Transformation des ...

Get Religion in der Öffentlichkeit now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.