3 Ein responsives Theme erstellen – die richtige Basis

Bisher haben wir uns mit dem responsiven Webdesign (RWD), mit empfohlenen Herangehensweisen und mit einigen Grundfunktionalitäten von WordPress, darunter Themes, beschäftigt. Jetzt befassen wir uns mit konkreten Schritten zur Erstellung eines responsiven Themes in WordPress.

Das Erste, womit wir uns in diesem Kapitel beschäftigen, sind mehrere RWD-Techniken. Wir haben uns bereits Media Queries angesehen, aber es gibt mehr Nützliches fürs RWD: Responsive Webdesign + Server Side Components (RESS), JavaScript und sogar eine direkt in WordPress integrierte Funktion. Dann beginnen wir, die Grundlage unseres responsiven Themes zu erstellen.

RESS erlaubt es, dynamisch in Abhängigkeit vom aufrufenden ...

Get Responsives Design mit WordPress now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.