A.2Fair Play Serie: Wissenschaftlicher Hintergrund

Die in dieser Serie (Fair Play) genannten Spiele sind im Licht der Spieltheorie zu sehen. Allgemeine Ausführungen dazu finden sich in Teil I (Kap. 4.5).

Die genaue Anleitung der hier genannten Bei-Spiele finden sich in Teil II (Fair Play Serie S. 8-13). „Apfelbaum“ gehört im weiteren Sinne ebenfalls zu den spieltheoretischen Spielen.

Im Folgenden werden einige dieser Spiele genauer beleuchtet.

A.2.1 Zu Fair Play 1. Apfelbaum

Das Spiel ist eine von der Autorin abgewandelte Form aus dem Harvard-Konzept (s. S.8). Als Beispiel dient dort eine Orange, um die sich zwei Schwestern streiten. Das Ergebnis: Beide teilen die Orange. Sie finden also einen Kompromiss.

Der Clou: Die eine Schwester wollte das ...

Get Schlüsselkompetenzen spielend trainieren, 2nd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.