O'Reilly logo

Scripting mit Windows PowerShell 2.0 - Der Einsteiger-Workshop by Tobias Weltner Dr.

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Umgebungsvariablen und andere Sonderformen

Neben den Variablen, welche die PowerShell selbst verwaltet, gewährt Ihnen das Sonderzeichen »$« außerdem Zugriff auf Variablen, die anderswo verwaltet werden. Darüber sprechen Sie nämlich den Inhalt virtueller PowerShell-Laufwerke direkt an und geben dazu vor dem Variablennamen das Laufwerk an, auf das Sie zugreifen wollen. Am wichtigsten ist das Laufwerk Env:, das alle Windows-Umgebungsvariablen enthält. Möchten Sie den Inhalt einer Umgebungsvariablen lesen, kostet Sie das keine Mühe:

$env:windir
C:\Windows

Durch den Zusatz env: haben Sie die PowerShell also angewiesen, die Variable windir nicht im normalen PowerShell-Variablenspeicher zu suchen, sondern im Laufwerk Env:. Ansonsten verhält sich die Variable ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required