O'Reilly logo

Scripting mit Windows PowerShell 2.0 - Der Einsteiger-Workshop by Tobias Weltner Dr.

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Zusammenfassung

Als Vorgabe verwendet die PowerShell bei Fehlern die Einstellung in $ErrorActionPreference, die normalerweise Continue lautet: Fehlermeldungen werden ausgegeben, aber die Ausführung folgender Befehle fortgesetzt. Diese Einstellung kann man entweder individuell mit dem Parameter -ErrorAction für einzelne Cmdlets oder generell durch die Variable $ErrorActionPreference ändern. Häufig sollen Cmdlets Fehlermeldungen nicht anzeigen. Man fügt dann den Parameter -ErrorAction Silently-Continue hinzu.

Mehr Kontrolle erlangt man mit eigenen Fehlerhandlern. try/catch überwacht Fehler im Code des try-Blocks und kann dann mit Code im catch-Block darauf reagieren. trap behandelt jeden Fehler. Innerhalb des Fehlerhandlers steht der ErrorRecord ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required