O'Reilly logo

Servlets und JSPs™ von Kopf bis Fuß by Bert Bates, Kathy Sierra, Bryan Basham

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

9.7. Das Gleiche mit <c:param> machen

So erreichen wir das Gleiche wie auf der vorangegangenen Seite, nutzen dazu aber eine Kombination aus <c:import> und <c:param>. Sie werden feststellen, dass die Struktur mit der, die wir mit Standardaktionen verwendet haben, im Grunde identisch ist.

Die JSP mit <jsp:import>

Kein Schrägstrich, weil das Tag JETZT einen Body hat ...

<%@ taglib prefix="c" uri="http://java.sun.com/jsp/jstl/core" %>
<html><body>

<c:import url="Header.jsp" >

   <c:param name="untertitel" value="Wir ziehen SOAP den Zahn." />

</c:import>

<br>
<em>Willkommen bei der Web Services Support Group.</em> <br><br>

Sie erreichen uns unter: ${initParam.hauptEmail}

</body></html>

Die eingebundene Datei (»Header.jsp«)

<img src="images/Web-Services.jpg" ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required