O'Reilly logo

Servlets und JSPs™ von Kopf bis Fuß by Bert Bates, Kathy Sierra, Bryan Basham

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

3.6. Die Model-Klasse erstellen und testen

Im MVC hat das Modell die Neigung, zum »Backend« der Anwendung zu werden. Oft handelt es sich um ein Altsystem, das jetzt vom Web aus in Anspruch genommen wird. In den meisten Fällen ist das ganz normaler Java-Code, der nichts davon weiß, dass er von einem Servlet aufgerufen werden könnte. Das Modell sollte nicht darauf festgelegt werden, nur von einer einzigen Webanwendung benutzt zu werden, deshalb sollte es sich in einem eigenen Utility-Package befinden.

Spezifikation des Modells

– Es soll im Package com.example.model liegen.

– Sein Verzeichnis soll/WEB-INF/classes/com/example/model sein.

– Es soll eine Methode getMarken() bereitstellen, die die gewünschte Bierfarbe (als String) übernimmt und eine ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required