V

Verbraucher

Als Verbraucher bezeichnet man im Recht jede natürliche Person, die mit einem Unternehmer Geschäfte schließt, ohne dabei selbst als Unternehmer zu handeln (siehe auch § 13 BGB). Weil Verbraucher gegenüber Unternehmen wirtschaftlich unterlegen sind, werden sie in vielen Gesetzen besonders geschützt (»Verbraucherschutz«).

Virales Marketing

Virales Marketing ist eine Marketingform, die soziale Netzwerke und Medien nutzt, um mit einer meist ungewöhnlichen oder subtilen Nachricht auf eine Marke, ein Produkt oder eine Kampagne aufmerksam zu machen. Der Begriff »viral« besagt, dass die Marketingmaßnahme sich ähnlich wie ein Virus durch Weitergabe von Nutzer zu Nutzer schnell verbreitet. Virales Marketing ist eine Art von → Guerilla-Marketing. ...

Get Social Media Marketing und Recht, 2. Auflage, 2nd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.