A Die theoretischen Grundlagen

Für die Interessierten wollen wir in diesem Anhang den theoretischen Hintergrund der vorgestellten Modelle und Techniken etwas erhellen. Die Theorien sind alle im 20. Jahrhundert entwickelt worden und bauen weitgehend aufeinander auf. Die Psychologie ist als Wissenschaft nicht mit anderen Wissenschaften wie z.B. der Physik zu vergleichen. Die psychologischen Modelle beruhen weitestgehend auf Empirik. Es wurde versucht, die Erfahrungen, die einzelne Personen in ihrer Berufspraxis als Psychologen oder Therapeuten gemacht haben, durch theoretische Modelle zu strukturieren.

Jedes dieser Modelle kann also gar nicht die gesamte Realität beschreiben, sondern nur Aspekte davon. Es handelt sich um einzelne Sichten, die sich ...

Get Soft Skills für Softwareentwickler, 3rd Edition now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.