Tamás Meleghy/Heinz-Jürgen Niedenzu

10Prozess- und Figurationstheorie: Norbert Elias

Die seit Mitte der 1970er-Jahre stark diskutierte Prozess- und Figurationstheorie wurde von Norbert Elias in ihren wesentlichen Zügen bereits in der Mitte des letzten Jahrhunderts ausgearbeitet. 1897 in Breslau geboren, studierte Elias, nach Abitur und Militärdienst, in Breslau Philosophie, wo er 1924 mit der Dissertation „Idee und Individuum. Eine kritische Untersuchung zum Begriff der Geschichte“ promovierte. Nach Assistentenjahren bei Alfred Weber und Karl Mannheim verließ er 1933 Deutschland, zuerst nach Paris, dann nach London, ohne dass das laufende Habilitationsverfahren („Der höfische Mensch. Ein Beitrag zur Soziologie des Hofes, der höfischen Gesellschaft ...

Get Soziologische Theorie, 9th Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.