5 Level III: Casual Games für Profis

Jetzt haben wir fast die Hälfte des Buches damit verbracht, Grafiken einfach als UIImageView auf das Display zu setzen, und wir sind auch ganz gut damit gefahren. Geruckelt und geflackert hat es kein bisschen, sogar auf einem iPhone 3GS liefen unsere Spiele mehr als nur anständig, aber wir sind – ohne es gemerkt zu haben – immer haarscharf an der Grenze des Machbaren gefahren. Denn UIViews sind grafisch so ziemlich das Langsamste, was uns Objective-C auf dem iPhone zu bieten hat. Dramatisch schneller werden wir, wenn wir die Anzahl der UIViews herunterfahren und stattdessen »direkt« in die UIViews zeichnen.

Wie? Das haben wir doch bisher auch ständig gemacht, könnte Ihr erster Gedanke sein. Das ist auch wahr, ...

Get Spiele entwickeln für iPhone und iPad now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.