14.7. Farbwechsel

Wirkliche Höhen und Tiefen sind in diesem Terrain nicht zu erkennen. Wenn Sie die zahlreichen Dreiecke sehen (oder erahnen) wollen, aus denen das Ganze besteht, dann können Sie die SetEffects-Methode so ändern (→ XWorld2A):

public void SetEffects()
{
  effekt = new BasicEffect(Grafik, null);
  effekt.VertexColorEnabled = true;
  Grafik.RenderState.FillMode = FillMode.WireFrame;
}

WireFrame heißt soviel wie Drahtgestell, hier sind es z. B. grüne Linien. VertexColorEnabled muss nicht angeschaltet sein, die entsprechende Zeile kann hier also auch weggelassen werden. Dann allerdings sind die Linien stets weiß.

Abbildung 14.11. Landschaft als Gitternetz

Eine Dauerlösung ist so etwas natürlich nicht. Deshalb wird es nötig sein, mithilfe ...

Get Spieleprogrammierung mit dem XNA Framework: Entwickeln für PC und Xbox now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.