O'Reilly logo

SQL Server 2008-Programmierung mit der CLR und .NET by Thorsten Kansy

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

13.6. Änderungen an Sichten protokollieren

Um in der Datenbank auf der einen Seite zwar Änderungen an Datensichten zuzulassen (für ausgesuchte Anwender natürlich), jedoch nicht völlig die Kontrolle darüber zu verlieren, wer welche Änderung durch-geführt hat, soll ein DDL-Trigger vorgestellt werden, der die durchgeführten Änderungen in einer Datei (möglich ist natürlich jedes andere geeignete Ziel) speichert.

Technisch bedeutet dies, dass der DDL-Trigger in der Datenbank auf CREATE VIEW, ALTER VIEW und DROP VIEW Anweisungen auslösen soll. Der Dateipfad, der das Ziel des Schreibvorgangs angibt, wird per erweiterter Eigenschaft der Datenbank abgelegt und eingelesen. Kann kein Wert für den Dateipfad ermittelt werden oder ist dieser leer (String.Empty ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required