8.15. Der Kartesische Join

Die Abfrage unten liefert uns die Kartesischen Ergebnisse, wenn wir beide Tabellen auf einmal nach der spielzeug-Spalte von spielzeuge und der junge-Spalte von jungen abfragen.

SELECT s.spielzeug, j.junge
				FROM spielzeuge AS s
				CROSS JOIN
				jungen AS j;

Erinnern Sie sich an unsere Kurzform aus dem letzten Kapitel? Der Name vor dem Punkt ist die Tabelle und der Name danach der Name einer Spalte in dieser Tabelle. Nur nutzen wir diesmal Tabellenaliase statt vollständiger Tabellennamem.

Diese Zeile sagt, dass die Spalte 'junge' aus der Tabellen jungen und die Spalte 'spielzeug' aus der Tabelle spielzeuge ausgewählt werden soll. Der Rest der Abfrage verknüpft diese beiden Spalten in einer neuen Ergebnistabelle.

Auch hier nutzen ...

Get SQL von Kopf bis Fuß now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.