O'Reilly logo

SQL von Kopf bis Fuß by Lynn Beighly

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

2.2. Ein besseres SELECT

Hier ist eine SELECT-Anweisung, die Gregor helfen würde, Anne deutlich schneller zu finden als mit einer qualvollen Suche in der ganzen großen Tabelle. In der Anweisung nutzen wir eine WHERE-Klausel, die dem RDBMS etwas Bestimmtes zu suchen gibt. Es schränkt die Ergebnisse für uns ein und liefert nur die Zeilen zurück, die der Bedingung genügen.

Das Gleichheitszeichen in der WHERE-Klausel wird verwendet, um jeden Wert in der Spalte vorname darauf zu prüfen, ob er gleich dem Text 'Anne' ist bzw. diesem entspricht. Tut er das, wird alles in der Zeile zurückgeliefert. Andernfalls wird die Zeile nicht zurückgeliefert.

Das ist der Name der Tabelle.

SELECT * FROM meine_kontakte

WHERE vorname = 'Anne';

Fügen Sie das Semikolon ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required