O'Reilly logo

SQL von Kopf bis Fuß by Lynn Beighly

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

12.5. Entscheiden, was genau ein Benutzer braucht

Wir haben Elses Benutzerkonto erstellt. So wie es jetzt ist, hat sie keinerlei Berechtigungen für gar nichts. Wir müssen sogar eine GRANT-Anweisung verwenden, um ihr die Berechtigung zu verleihen, auf der Tabelle clown_info eine SELECT-Anweisung auszuführen.

Anders als unser Root-Konto, das die Berechtigung hat, jeden beliebigen SQL-Befehl auf jedem beliebigen Objekt in der Datenbank auszuführen, haben die Benutzer, die wir neu erstellen, keinerlei Berechtigungen. Die GRANT-Anweisung kann verwendet werden, um den Benutzern unserer Daten-bank spezifische Berechtigungen zu geben. Folgendes können wir mit GRANT machen:

forsthaus

Datenbankname

Tabellen

traege

Benutzer

root

doc

narr

sauer

froh

muede ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required