O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Statistik für Wirtschaft und Technik, 2nd Edition

Book Description

Dieses Lehrbuch enthält das komplette Statistikwissen, das für ein Studium benötigt wird: beschreibende Statistik, Wahrscheinlichkeitsrechnung und statistische Inferenz. Zudem zeichnet sich das Buch durch einen hohen Anwendungsbezug aus. So sind die Übungsaufgaben am Ende eines Kapitels, welche der Festigung des Lernstoffs dienen, nicht konstruiert, sondern behandeln konkrete Fragestellungen einer fiktiven Firma.
In die zweite Auflage wurden Wahrscheinlichkeitsplots und drei Tests zur Erkennung der in der Statistik so wichtigen Normalverteilung aufgenommen.

Table of Contents

  1. Titel
  2. Impressum
  3. Vorwort zur zweiten Auflage
  4. Vorwort
  5. Inhaltsverzeichnis
  6. Kapitel 1 - Grundlagen der deskriptiven Statistik
    1. 1.1 Bereiche der Statistik
    2. 1.2 Statistische Einheiten und Massen
    3. 1.3 Merkmale und Skalen
    4. 1.4 Phasen der statistischen Analyse
      1. 1.4.1 Zieldefinition
      2. 1.4.2 Wissenschaftliche Fundierung
      3. 1.4.3 Untersuchungsplanung
      4. 1.4.4 Datengewinnung, -aufbereitung und -kontrolle
      5. 1.4.5 Datenpräsentation
      6. 1.4.6 Datenanalyse und Bewertung
    5. 1.5 Klassifikation von Datensätzen
    6. 1.6 Das Beispielunternehmen Pharmalift GmbH
    7. 1.7 Übungsaufgaben
  7. Kapitel 2 - Auswertung univariater Datensätze
    1. 2.1 Nominale und ordinale Merkmale
    2. 2.2 Kardinale Merkmale
    3. 2.3 Parameter einer empirischen Verteilung
      1. 2.3.1 Perzentile und Momente
      2. 2.3.2 Lageparameter
      3. 2.3.3 Streuungsparameter
      4. 2.3.4 Schiefeparameter
      5. 2.3.5 Wölbungsparameter
    4. 2.4 Grafischer Vergleich von Datensätzen
    5. 2.5 Übungsaufgaben
  8. Kapitel 3 - Auswertung bivariater Datensätze
    1. 3.1 Häufigkeitskonzepte
      1. 3.1.1 Häufigkeitstabelle und Randverteilung
      2. 3.1.2 Bedingte Verteilung
      3. 3.1.3 Statistische Unabhängigkeit
    2. 3.2 Zusammenhangsanalyse
      1. 3.2.1 Zusammenhangsmaße für nominale Merkmale
      2. 3.2.2 Zusammenhangsmaße für ordinale Merkmale
      3. 3.2.3 Zusammenhangsmaße für kardinale Merkmale
    3. 3.3 Regressionsanalyse
      1. 3.3.1 Lineare Einfachregression
      2. 3.3.2 Nichtlineare Einfachregression
    4. 3.4 Übungsaufgaben
  9. Kapitel 4 - Wahrscheinlichkeitsrechnung
    1. 4.1 Ereignisse
    2. 4.2 Ereignisverknüpfungen
    3. 4.3 Wahrscheinlichkeitsbegriffe
      1. 4.3.1 Klassischer Wahrscheinlichkeitsbegriff
      2. 4.3.2 Frequentistischer Wahrscheinlichkeitsbegriff
      3. 4.3.3 Axiomatischer Wahrscheinlichkeitsbegriff
    4. 4.4 Sätze der Wahrscheinlichkeitsrechnung
    5. 4.5 Bedingte Wahrscheinlichkeit
    6. 4.6 Formel von Bayes
    7. 4.7 Stochastische Unabhängigkeit
    8. 4.8 Übungsaufgaben
  10. Kapitel 5 - Zufallsvariablen
    1. 5.1 Diskrete Zufallsvariablen
      1. 5.1.1 Wahrscheinlichkeitsfunktion und Verteilungsfunktion
      2. 5.1.2 Wichtige Funktionalparameter
    2. 5.2 Stetige Zufallsvariablen
      1. 5.2.1 Dichte und Verteilungsfunktion
      2. 5.2.2 Wichtige Funktionalparameter
    3. 5.3 Diskrete bivariate Zufallsvariablen
      1. 5.3.1 Gemeinsame Wahrscheinlichkeitsfunktion und gemeinsame Verteilungsfunktion
      2. 5.3.2 Kovarianz und Korrelation
    4. 5.4 Stetige bivariate Zufallsvariablen
      1. 5.4.1 Gemeinsame Dichte- und Verteilungsfunktion
      2. 5.4.2 Kovarianz und Korrelation
    5. 5.5 Verteilungsfreie Ungleichungen
    6. 5.6 Übungsaufgaben
  11. Kapitel 6 - Spezielle Verteilungen
    1. 6.1 Diskrete Verteilungen
      1. 6.1.1 Diskrete Gleichverteilung
      2. 6.1.2 Verteilungen im Urnenmodell
      3. 6.1.3 Poisson-Verteilung
    2. 6.2 Stetige Verteilungen
      1. 6.2.1 Rechteckverteilung
      2. 6.2.2 Exponentialverteilung
      3. 6.2.3 Normalverteilung und verwandte Verteilungen
    3. 6.3 Übungsaufgaben
  12. Kapitel 7 - Schätztheorie
    1. 7.1 Punktschätzung
      1. 7.1.1 Beurteilungskriterien für Schätzer
      2. 7.1.2 Konstruktionsprinzipien für Schätzer
    2. 7.2 Intervallschätzung
      1. 7.2.1 Schwankungsintervall
      2. 7.2.2 Konfidenzintervall
      3. 7.2.3 Erforderlicher Stichprobenumfang
    3. 7.3 Übungsaufgaben
  13. Kapitel 8 - Testtheorie
    1. 8.1 Signifikanztest
      1. 8.1.1 Ziel und Ablauf eines Tests
      2. 8.1.2 Hypothesenbildung
      3. 8.1.3 Signifikanzniveau
      4. 8.1.4 Prüfgröße
      5. 8.1.5 Ablehnbereich
    2. 8.2 Homogenitätstest
    3. 8.3 Unabhängigkeitstest
    4. 8.4 Anpassungstests
      1. 8.4.1 χ2-Anpassungstest
      2. 8.4.2 Kolmogoroff-Smirnoff-Anpassungstest
      3. 8.4.3 Wahrscheinlichkeitsplots
      4. 8.4.4 Anderson-Darling-Anpassungstest
      5. 8.4.5 Schiefe-Kurtosis-Test
      6. 8.4.6 Shapiro-Wilk-Test
      7. 8.4.7 Epps-Pulley-Test
    5. 8.5 Test auf linearen Einfluss
    6. 8.6 Übungsaufgaben
  14. Anhang
    1. 1. Verteilungsfunktion Φ(x) der Standardnormalverteilung
    2. 2. Perzentilsfunktion Φ−1(p) der Standardnormalverteilung
    3. 3. Approximative Berechnung von Φ(x)
    4. 4. Approximative Berechnung von Φ−1(p)
    5. 5.Approximative Berechnung von
    6. 6. Approximative Berechnung von tn,p
  15. Literaturverzeichnis
  16. Stichwortverzeichnis