Kapitel 4:Spezifizierende Beschreibung empirischer Verteilungen

Im vorhergehenden Kapitel ging es darum, wie sich Verteilungen von Daten in ihrer Gesamtheit tabellarisch oder grafisch darstellen und vergleichen lassen. Dieses Kapitel befasst sich nun mit rechnerischen Methoden, die sich auf spezifische Aspekte von Verteilungen beschränken. In Abschnitt 4.1 werden dazu zunächst einige grundlegende Verteilungseigenschaften vorgestellt, die hierbei von Interesse sein können. In den Abschnitten 4.2 bis 4.8 folgt dann die sukzessive Einführung empirischer Kennwerte, mit denen sich diese Eigenschaften quantifizieren und vergleichen lassen. Betrachtungen über wichtige theoretische Eigenschaften empirischer Kennwerte in Abschnitt 4.9 bilden den Abschluss. ...

Get Statistik now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.