[ 5 ]

Sprache: Ich habe es Ihnen doch gesagt

Um mit Voltaire zu sprechen: »Sprache kann man nur schwer in Worte fassen.« Ich werde es trotzdem versuchen. In diesem Kapitel beschäftigen wir uns damit, welche Wörter unsere Zielgruppe verwendet und warum wir unbedingt herausfinden sollten, was diese Wörter über unser Produkt- und Dienstleistungsdesign verraten.

Warten Sie, haben wir das nicht gerade erst gehabt?

Im vorigen Kapitel haben wir uns mit mentalen Repräsentationen beschäftigt. Diese Konzepte sind auch mit sprachlichen Bezügen verbunden. Nicht-Linguisten nehmen häufig an, dass ein Konzept und seine sprachlichen Bezüge ein und dasselbe seien. Das ist aber nicht so. Eigentlich sind Wörter Ketten aus Morphemen/Phonemen/Buchstaben, die mit ...

Get Think Human: Kundenzentriertes UX-Design now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.