Boris Gehlen

Vom „kleinen Brentano“ zum „kleinen Stinnes“?

Paul Silverberg (1876–1959)

Einleitung

Als am 15. März 1925 Albert Vögler, Fritz Thyssen, Otto Wolff und Peter Klöckner sowie wenige Monate später, am 10. Juli 1925, Carl Bosch und Carl Duisberg den Hoverhof im rheinischen Schlebusch aufsuchten,288 um – neben anderem – über die anstehenden Großfusionen zur Vereinigten Stahlwerke AG (Vestag) und zur I.G. Farben zu sprechen, war dies ganz nach dem Geschmack des Hausherren Paul Silverberg. Die Spitzenvertreter der deutschen Montan- und Chemieindustrie machten ihm persönlich die Aufwartung, um seine Meinung zu hören und seinen Rat einzuholen. Silverberg schwebte gleichsam über den Dingen, war den Niederungen unternehmerischer Kärrnerarbeit ...

Get Unternehmer - Fakten und Fiktionen now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.