Anwendungsdesign

Sie haben die Idee aufgebracht, dass Forth eine ideale Sprache für viele kleine Computer ist, die miteinander vernetzt sind – Smart Dust zum Beispiel. Für welche Art von Anwendungen sind Ihrer Meinung nach diese kleinen Computer am passendsten?

Chuck: Sicherlich für Kommunikation, Signalerfassung auch. Aber ich beginne gerade erst zu lernen, wie unabhängige Computer kooperieren können, um eine größere Aufgabe zu erledigen.

Die Mehrkerncomputer, die wir haben, sind brutal klein. Sie haben einen Speicher von 64 Wörtern. Gut, anders gesagt: Sie haben 128 Wörter. 64 RAM, 64 ROM. Jedes Wort kann bis zu vier Anweisungen enthalten. So haben Sie schließlich in einem Computer 512 Anweisungen. Punkt. Die Aufgabe muss also ziemlich einfach ...

Get Visionäre der Programmierung - Die Sprachen und ihre Schöpfer now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.