Kapitel 9. ML

Robin Milner

ML ist eine allgemein nutzbare Sprache, die von Robin Milner und seinem Team an der University of Edinburgh in den 1970er Jahren entwickelt wurde. Sie entstand aus einem Metasprachenprojekt, mit dem mathematische Beweise beschrieben werden sollten. MLs wichtigster Beitrag zum Sprachdesign dürfte wohl der Hindley-Milner-Typinferenz-Algorithmus sein, der in vielen statischen, latenten Typensystemen verwendet wird. Die Sprache hat unter anderem Standard ML, Caml, Haskell und F# inspiriert.

Die Solidität von Theoremen

Sie haben LCF erstellt, eines der ersten Tools für das automatische Beweisen von Theoremen, und die Programmiersprache ML, um die Beweise auszuführen. Wie hat das funktioniert?

Robin Milner: Es gab um 1970 herum ...

Get Visionäre der Programmierung - Die Sprachen und ihre Schöpfer now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.