Kapitel 14. UML

Ivar Jacobson, James Rumbaugh und Grady Booch

Wie arbeiten Sie Ideen zum Software-Design gemeinsam mit anderen Leuten aus? Im Konstruktionsbereich werden Blaupausen genutzt. UML – die Unified Modeling Language – ist eine grafische Sprache, die die Artefakte eines Softwareprojekts darstellen soll. Die Kombination aus der objektorientierten Analyse von James Rumbaugh, dem objektorientierten Design von Grady Booch und der objektorientierten Software-Entwicklung von Ivar Jacobson ermöglichte es Entwicklern und Analysten, ihre Software mit Hilfe spezifischer Diagrammtypen zu modellieren. Auch wenn die Sprache mehrere, aufeinander aufbauende Standards besitzt, haben Sie sehr wahrscheinlich schon einige ihrer Konzepte in Skizzen am Whiteboard ...

Get Visionäre der Programmierung - Die Sprachen und ihre Schöpfer now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.