Symmetrische Relationen

Sie haben gesagt, dass Assoziationen in den meisten Programmiersprachen eine symmetrischere Sichtweise auf eine Situation darstellen als Zeiger. Können Sie das näher erläutern?

James: In der realen Welt sind Relationen eben Relationen. Sie sind normalerweise nicht so aufgebaut, dass sie nur in eine Richtung funktionieren. Das gibt es gelegentlich, aber wenn A zu B in einer Beziehung steht, tut es meist auch B zu A.

Ist das eine bidirektionale Relation?

James: Na ja, es ist eine Relation. Relationen sind inhärent bidirektional. Mathematische Relationen sind bidirektional. Indem man den Begriff »bidirektional« nutzt, denkt man schon an Zeiger. Relation ist Relation. Die Dinge stehen miteinander in Relation und keine von beiden ...

Get Visionäre der Programmierung - Die Sprachen und ihre Schöpfer now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.